Posts Tagged 'Köln'

DesignKultur: Von wegen Nicht-Fußballer…

Vollständigkeit muss sein. Deshalb noch ein kleiner Nachtrag zur morgigen DesignKultur: Es gibt selbstverständlich ein Public Viewing. Also, holt die selbstgemachten Wimpel, Fahnen, Hüte raus und kommt alle nach Köln-Nippes! Solltet Ihr noch Anregungen für DIY-Fussi-Outfits auf die Schnelle brauchen – die Mannschaft des Cut-Magazins hat ein paar besonders schöne Einfälle inklusive Anleitungen zum gleich nachmachen…

Advertisements

DIY für Nicht-Fußballer – DesignKultur in Köln

Die Konkurrenz dieses Wochenende ist hart. Da kann etwas Werbung nicht schaden, selbst in letzter Minute. Also, alle, denen es am morgigen Samstag (3. Juli) zu heiß wird, gehen ins Schwimmbad – oder in die Kulturkirche Köln Nippes. Warum? Weil es da selbst im Hochsommer kühl drin ist. Und weil morgen von 10 bis 19 Uhr 25 Aussteller bei der DesignKultur all ihre schönen Unikate zeigen – von Schmuck über Taschen und Kindersachen bis zu schön gestalteten Schreibheften. Und was das Thema Fußball betrifft: Vielleicht kümmern sich die Veranstalter ja auch um einen Beamer, damit ab kurz vor vier nicht plötzlich gähnende Leere herrscht. Vermutlich haben die  einfach nicht damit gerechnet, dass Deutschland ins Viertelfinale kommt. Denn das die DIY-Szene sich nicht für Fußball interessiert, stimmt definitiv nicht. Dafür gibt es rund um die WM viel zu viele schöne Selbermach-Ideen…

Kommen, kucken, kaufen … in Köln

Es wird endlich Frühling – und damit höchste Zeit für den Kölner Designer-Frühling. Die DIY-Szene war fleißig und packt am 24. April in der Lutherkirche (Südstadt) Selbstgemachtes  in Hülle und Fülle aus – vom Wandtattoo über Kinder-Kittelschürzen und Nostalgie-Hüte bis zu japanischer Raku-Keramik. Mit dabei sind nicht nur Kölner Kreative, sondern auch Gäste aus Hamburg, Düsseldorf, Bielefeld und sogar Paris. Insgesamt stellen mehr als 30 Designer ihre Sachen aus. Offen ist von 11 bis 19 Uhr.


Handarbeit global

Wunderbares und Wundersames aus der großen weiten Welt der Handarbeit, gesammelt in einem Blog. Ich freue mich über Anregungen, Fragen, Kommentare...

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 50 Followern an

Kategorien

Folge randmasche auf